Kichererbsen-Halloumi-Minze Mix

Zutatenliste: 

∗ 1 Aubergine
∗ 2 Orangen
∗ 250 gr. Halloumi
∗ 1 Handvoll getrocknete Feigen
∗ ca. 30 gr. Pinienkerne
∗ 250 gr. Kichererbsen
∗ Rapsöl / Olivenöl
∗ Salz, Pfeffer
∗ Saft von 1/2 Zitrone
∗ ca. 3 EL flüssiger Honig

Zubereitung: 

∗ Die Kicherbsen am Vortag 12 Stunden einweichen und anschließend 1 Stunde köcheln
∗ Die Aubergine waschen, putzen und in dünne Scheiben schneide. Die Schnittflächen mit Salz bestreuen und ca. 15 Minuten ziehen lassen
∗ Die Orangen mit einem Messer bis auf das Fruchtfleisch schälen und die Filets heraustrennen
∗ Den Haloumi und die Feigen in dünne Scheiben schneiden, die Minze waschen und trocken tupfen
∗ Die Pinienkerne in einer trockenen Pfanne rösten
∗ Die Kichererbsen abgießen abbrausen und abtropfen lassen
∗ Das Rapsöl in einer Grillpfanne erhitzen und die Auberginenspalten darin 5-6 Minuten bratenn salzen und pfeffern und Beiseite stellen
∗ Den Halloumi in der Grillpfanne von beiden Seiten je ca. 3 Minuten braten
∗ Die noch warmen Kichererbsen, Auberginen und Orangenfilets vorsichtig vermischen und auf einer Platte anrichten
∗ Den Halloumi, Minze, Pinienkerne und Feigen darüber verteilen
∗ Mit Honig, Zitronensaft und Olivenöl beträufeln, mit Pfeffer würzen und servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.