WORKSHOPS

PARTNERYOGA – EIN GEMEINSAMES ERLEBNIS

– Samstag, den 26. Januar I 9.00 – 10.30 Uhr I 15 Euro –

In der heutigen Zeit kommt es immer weniger zu Berührungen und echten Begegnungen zwischen Menschen, stattdessen findet fast alles via Social Media oder Handy statt. Eine echte Beziehung, zu anderen Menschen herzustellen, also nicht nur über den Smartphonebildschmirm, liegt aber unserer Natur. Wir sind auf einer emotionalen Ebene mit all unseren Mitmenschen verbunden. Und genau da setzt Partneryoga an. Durch die intensive Wahrnehmung eines anderen Menschen, haben wir die Möglichkeit unser Selbst zu erkennen – also in den Spiegel zu schauen. Partneryoga hilft wieder zusammenzufinden, öffnet unsere Herzen für andere Menschen, baut Barrieren ab, vereint unseren Spirit und macht unglaublich Spaß. Unbedingt ausprobieren. Es lohnt sich!

** Der Workshop eignet sich für alle Yogalevels.

 

MIRACLE MORNING YOGA

– Samstag, 23.Februar I 08.00 – 9.30 Uhr I 15 Euro –

Morning – das heißt vor dem richtigen Frühstück, vor dem Lesen der ersten E-Mail, vor dem ersten Telefonanruf. 90 Minuten aktive Auszeit für Body & Mind, bevor du dich in den Alltag stürzt. Du hast Zeit wach zu werden, dich mit jeder Asana zu dehnen und zu strecken, aktiviere deinen Kreislauf und bringe mit Pranayamas (Atemübungen) die Energie zum Fließen. Passend zum Mircale Morning darf natürlich der Sonnengruß nicht fehlen. Er weckt deine Lebensgeister, bringt deinen Kreislauf in Schwung und macht natürlich Spaß. Nach einer  Tiefenentspannung kannst du erfrischt und bereit für die Überraschungen des Lebens in den Tag starten.

YIN YOGA

immer 1. Donnerstag im Monat I 18.30 – 20.15 Uhr I 15 EURO

Yin Yoga steht nicht in Konkurrenz zu den dynamischen Yogastilen, die sehr yang-lastig sind. Im Gegenteil! Yin und Yang bilden eine Einheit. Yang ist die männliche Kraft, die unseren Muskeln zugeordnet ist und so wie unser Alltag mit viel Bewegung verbunden ist. Yin steht für die weibliche Energie, die mit den Knochen und Gelenken arbeitet, sie gibt dir Raum und Ruhe um bei dir selbst anzukommen und die Asana deinem Körper anzupassen.

HAPPY HIPS – WIE HÜFTÖFFNER DEINE EMOTIONEN ZUM AUSDRUCK BRINGEN

Dienstag, 11. Dezember I 19.00 – 21.00 Uhr I 20 EURO

Im Bereich deiner Hüften und Becken sitzt dein zweites Chakra, das Svadhisthana Chakra, dass für die Themen Beziehungen, Kreativität, Spaß und Sinnlichkeit steht. Die Arbeit mit diesem Chakra können auf der einen Seite deine kreative Energie in wahnsinnige Sphären heben, aber im Gegensatz auch unangenehme Gefühle hochholen. So kann es natürlich auch in der Yogastunde passieren, dass du in diesem Bereich sowohl körperliche als auch seelische Blockaden erfährst. Vielleicht machen sich Erinnerungen an längst vergangene Beziehungen bemerkbar, denn auch diese speichern wir in unseren Hüften. Keine Angst, dass bedeutet nicht, dass du plötzlich deinen unzuverlässigen Exfreund denken musst und in Tränen ausbrichst. Vieles klärt sich auf auf einer unbewussten Ebene, was sich anschließend unglaublich befreiend und leicht anfühlt. Auf der körperlichen Ebene sind Hüftöffner außerdem ideal für uns westlichen Vielsitzer. Du dehnst deinen Lendenmuskel, den Psoas, der für die Beugung im Hüftgelenk verantwortlich ist.
Happy Hips Happy Mind!

 

HERZZEIT – OPEN YOUR HEART FOR LIFE

Dienstag, 18. Dezember I 19.00 – 21.00 Uhr I 20 EURO

Kennst du das, dass du dich im Herzen eng fühlst, alles andere als weit und verbunden mit dir und deiner Umgebung? Kennst du Selbstzweifel und das Gefühl einfach nicht gut genug zu sein?

Gründe für diese Herz-Blockade sind oft unangenehme nicht gelebte Gefühle, die es sich tief in deinem Unterbewusstsein bequem gemacht haben. Alte Wunden können allerdings nur dann heilen, indem du sie annimmst, vergibst und liebst. Rückbeugen werden dich darin unterstützen, deinen Herzraum wieder zu öffnen, eingeengte Strukturen zu lösen, dich leichter zu fühlen und deinen Herzraum strahlen zu lassen.

Stell dich deinem stärksten Gegner und erkenne wie wunderbar und wertvoll du bist. Hol dir im Workshop ein löwenstarkes Selbstbewusstsein, sonnige Selbstliebe und himmelhohes Selbstvertrauen.

 

SLOW DOWN UND KLANG

Donnerstag, 20. Dezember I 19.00 – 21.00 Uhr I  20 EURO

Klänge sprechen uns Menschen auf eine ganz besondere tiefe Art und Weise an, wie es andere Eindrücke kaum vermögen. Sie bringen uns wieder mit unserem eigenen Kern in Kontakt und führen dazu, dass wir unser eigenes Sein neu erfahren. Wir finden zurück zum eigenen inneren Rhythmus, um ihn dann umzusetzen in einen gelebten, gesunden Rhythmus im Außen.

Die Verbindung von Yoga und Klang macht diesen Workshop somit zu einem freudvollen und leichten Erlebnis. Unterstützt durch meine liebe Freundin Andrea Hänssler erhältst du hier die Möglichkeit mit Freude und Leichtigkeit loszulassen, Abstand zum Gedankenkarussel zu schaffen und tief zu entspannen. Durch sanfte Klänge mit verschiedenen Klangschlagen kannst du dabei noch tiefer in sanfte Asanas hineinfließen und so mehr das Gefühl für die Bedürfnisse deines Körpers entwickeln.

 

WOMENCIRCLE

Donnerstag, 27. Dezember I 19.00 – 21.00 Uhr I  20 EURO

Schon vor tausenden von Jahren und in den verschiedensten Kulturen sind Frauen überall auf der Welt zusammen gekommen, um sich gegenseitig zu unterstützen und sich miteinander zu verbinden. In unserer westlichen Gesellschaft sind wir oft getrennt voneinander und auch von uns selbst. Wir haben das Wissen um uns und unsere weibliche Kraft verlernt, sehen unseren Zyklus als Fluch und haben vergessen auf unseren Körper zu hören und unserer weiblichen Intuition zu vertrauen, wodruch wir uns immerr mehr von uns selbst entfernt haben.

Damit ist jetzt Schluss. Zögere nicht länger, sondern gehe jetzt den ersten Schritt, um dein Leben so zu gestalten, wie du es dir wünschst. Vertraue darauf, dass du das schaffen kannst! Verbinde dich mit deinem wahren Selbst, lerne deiner Intuition zu vertrauen und erinnere dich an die Kraft, die in schlummert.

Im Workshop hast du dich Möglichkeit…
…anderen tolle Frauen zu begegnen und dich mit Ihnen zu verbinden.
…neue Perspektiven zu erkennen und alte Denkmuster loszulassen.
…Platz für Neues zu schaffen.
…dich mit deiner Intuition zu verbinden.
… deinen Zyklus als Segen lieben zu lernen.
…dein wahres Selbst zu erkennen.
…in deine eigene Kraft komme.
und den Mut finden, deinen eigenen Weg zu gehen.

Nimm dir diese besondere Zeit nur für DICH. Love yourself first ♥

Ich bin gespannt für welchen Kurs du dich entscheidest? Melde Dich jetzt an: